Kodi IPTV – so einfach ist Fernsehen via Internet

Ein Leben ohne Fernseher? Noch vor wenigen Jahren war diese Vorstellung für viele Menschen schlicht und ergreifend unvorstellbar. Doch heutzutage können die Verbraucher gut und gerne auf das Fernsehgerät im Wohn- oder Schlafzimmer verzichten. Denn moderne Streaming-Dienste entwickeln sich kontinuierlich weiter, sodass das Fernsehen auch auf dem Tablet oder dem Smartphone problemlos möglich ist. Das hat für den Zuschauer nicht nur den Vorteil, dass er sich flexibler bewegen kann, er hat auch eine wesentlich größere Auswahl an Fernsehprogrammen, Filmen und Serien. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang Kodi IPTV.

IPTV – was ist das?

Dieser Begriff ist die Abkürzung für Internet Protocol Television. Gemeint ist damit das Streamen von Filmen, Serien und Fernsehen. Über das Internet ist dies problemlos möglich. Der Zuschauer braucht also theoretisch weder Satellitenschüssel noch Kabel, wenn er verschiedene Fernsehprogramme sehen möchte.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die klassischen Fernsehsender, die über Kabel oder Satellit empfangen werden, über kurz oder lang wohl aussterben. Denn selbst große Sender wie ZDF oder ARD können seit kurzem auf jedes Gerät gestreamt werden, das kompatibel ist. Und auch die weiteren Entwicklungen werden wohl weiter von Kabel- oder Satellitenempfängern weg gehen. Dazu mehr hier: https://www.techfacts.de/kodi-IPTV

Welche Vorteile hat das IPTV-Fernsehen?

Film- und Serienfans, die nicht auf einen Fernseher angewiesen sein möchten, sind gut beraten, wenn sie IPTV nutzen. Dadurch können sie nämlich ihre Lieblingsserie gucken, ohne ein Empfangsgerät zu besitzen. Sie können stattdessen nahezu jedes Programm, welches entsprechend unterstützt wird, auf dem Tablet oder dem Smartphone streamen, ganz gleich, wo sie sich gerade befinden.

Wer IPTV empfangen möchte, braucht dafür nur einen Receiver, den er direkt mit dem Router verbindet. Eine entsprechende Kodi IPTV Anleitung und alle wichtigen Infos zur IPTV App lassen sich problemlos im Netz finden.

Die Auswahl: riesengroß

User, welche sich für Kodi IPTV entscheiden, können neben Filmen und Serien auch die regulären Programme der Fernsehsender streamen. Einrichten lässt sich Kodi binnen weniger Minuten, bevor die User direkt loslegen können.

Will ein User Live-TV nutzen, braucht er verschiedene Addons, welche auch als PVR-Client bezeichnet werden. Auch diese lassen sich selbst von Laien problemlos installieren. Eventuelle Fragen können rasch in einem entsprechenden Forum zum Thema geklärt werden.

Ist das Angebot legal?

Immer wieder werden Stimmen laut, die behaupten, die Kodi App sei illegal. Die App an sich ist jedoch sehr wohl legal. Ob das Streaming möglicherweise illegal ist, hängt einzig und allein davon ab, welche Inhalte der Nutzer herunterlädt.

Beitrag erstellt 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben